fabalista
 


Computer-Witze - PC Witze

Auf dem Weg zur Arbeit springt einem Programmierer ein Frosch entgegen. "Ich bin eine verzauberte Prinzessin, küss mich." Der Frosch wird in die Jackentasche gesteckt. In der Mittagspause quakt es wieder. "Bitte, bitte, küss mich, ich bin eine verzauberte Prinzessin." Keine Reaktion. Als er abends in der Kneipe den Frosch vorführt, wird der Programmierer gefragt, warum er den bettelnden Frosch nicht erhört? Antwort: "Für eine Freundin habe ich keine Zeit, aber einen sprechenden Frosch finde ich cool."

Bill Gates und Hugh Grant treffen sich. Gates, immer auf der Suche nach guten Marketing-Kniffen: "Hugh, bei deinem letzten Film hattest du doch riesige Publicity wegen dieser Nutte, von der du dir einen blasen liest...?"
"Tja Bill, das waren die besten 50 Dollar die ich je ausgegeben habe. Der Film hat 50 Millionen eingespielt - dank den vielen Zeitungsmeldungen ... Divine hieß sie ..."
Bill lässt sich die Nummer geben und besucht das Mädchen. In der Zwischenzeit ist ihr Preis natürlich gestiegen. 10.000 Dollar will sie nun, die aber Bill gerne bereit ist für die Promotion von Windows 98 hinzublättern ...
Am Tag darauf: "Uhhh, jetzt weiß ich wieso man dich Divine (göttlich) nennt ... Was für eine Nacht ...".
Die so angesprochene schaut Bill lange an und sagt: "Und mir ist jetzt endlich klar, wieso dein Ding "Micro" - soft heißt..."

Werden ein Mathematiker, ein Physiker und ein Computeruser getrennt von einander eingeschlossen. Jeder erhält zwei Glaskugeln. Nach einer Stunde schaut man was diese Leute damit machen.
Der Mathematiker sitzt dort und berechnet das Volumen und die Oberfläche der Kugeln.
Der Physiker hält die Kugeln gegen das Licht und berechnet Brechzahl und Absorptionskoeffizient.
Als letztes schaut man beim Computerbenutzer herein und stellt fest, dass eine Kugel weg ist und das Fenster zerbrochen. Auf die Frage, was denn passiert sei, zuckt der Computerbenutzer nur mit den Achseln und sagt: "Ich habe nichts gemacht...!"

Ein PC-Kunde ruft die telefonische Installationsanweisung an, weil das Einlesen der Software nicht funktionierte:
Tel: "Legen Sie bitte die erste Diskette ein und schicken Sie den Befehle '[..]' ab."
PC-User: "Hab ich. Jetzt steht da '2. Diskette in A einlegen'"
Tel: "Dann machen Sie das mal und drücken RETURN."
PC-User: "Jetzt steht hier so 'ne komische Fehlermeldung!"
Tel: "Das kann eigentlich nicht sein. Nehmen Sie doch bitte noch mal die Diskette heraus."
PC-User:"Welche von den beiden?"

Fünf Freunde wollen mit dem Auto in den Urlaub fahren. Sie steigen ein, aber das Auto springt nicht an. Nach mehreren erfolglosen Versuchen kommt der Vorschlag des Computerfreaks: "Vielleicht, wenn wir alle aussteigen und wieder einsteigen?"

"Na, hattest du auf deiner Griechenlandtour Schwierigkeiten mit deinem neuen Sprachcomputer?"
"Ich nicht, aber die Griechen..."

Zwei Informatiker treffen sich im Park, der eine hat ein neues Fahrrad. Meint der andere: "Boah, tolles Fahrrad, was hast Du denn bezahlt?"
"War kostenlos."
"Wie, kostenlos!?"
"Naja, gestern bin ich hier durch den Park gegangen, da kommt eine Frau auf einem Fahrrad vorbei, hält an, zieht sich die Kleider aus, und meint, ich könnte alles von ihr haben, was ich will."
"Hey echt gute Wahl, die Kleider hätten Dir eh nicht gepasst ..."

Was heißt Pentium?
Produces Enormous Numbers Through Incorrect Understanding of Mathematics.

Drei Programmierer stehen in der Toilette am Pissoir.
Der erste ist fertig und geht zum Waschbecken um seine Hände zu waschen. Dann beginnt er sie sehr sorgfältig zu trocknen. Er braucht Papier um Papier um jeden Tropfen auf seinen Händen abzutrocknen. Zu den anderen beiden gewandt sagt er: "Bei Microsoft werden wir zu sehr genauer Arbeit geschult."
Der zweite Programmierer beendet auch sein Geschäft und wendet sich dem Waschbecken zu. Er benutzt ein einziges Stück Papier und vergewissert sich, dass er jede mögliche Ecke des Papiers ausnutzt. Er dreht sich um und meint: "Bei Intel werden wir nicht nur zu extremer Genauigkeit sondern auch zu Effizienz trainiert."
Der dritte Programmierer ist auch fertig, geht direkt zu Tür und ruft über die Schulter: "Bei Sun pissen wir eben nicht über unsere Hände."

Behauptung:
Jedes Programm lässt sich um eine Anweisung kürzen.
Jedes Programm hat mindestens einen Fehler.
Durch Induktion können wir schließen:
Jedes Programm ist reduzierbar auf eine Anweisung, die nicht funktioniert ...

Der Wagen von drei Microsoft-Mitarbeiter hat einen Platten. Wutentbrannt verkündet der Produktionschef, dass der Automobil-Hersteller sofort einen neuen Wagen zur Verfügung zu stellen hätte. Der Verkaufsleiter ist aufgrund eigener Berufserfahrung schon etwas vorsichtiger und glaubt, dass es besser wäre, wenn man den ADAC rufen würde. Fassungslos steht der Programmierer daneben: Ich verstehe euch nicht. Wir machen es am besten wie immer, wir erklären den Plattfuß zum nicht-relevanten Fehler und fahren weiter.

Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.