fabalista
 


Blumensprache, die Bedeutung der Blumen

Mehr erreichen mit der Blumensprache

Schon seit Jahrzehnten ist bekannt, dass man einer Frau mit einem schönen Strauß Blumen eine Freude machen kann. Noch nicht sehr weit verbreitet ist das Wissen darüber, wie man etwas mit Blumen ausdrücken kann. Ja richtig, man kann etwas nicht nur sprichwörtlich durch die Blume sagen, sondern vor allem auch mit Blumen kommunizieren.
Die Blumensprache gehört unter anderen zu der nonverbalen zwischenmenschlichen Kommunikation. Und die Blumen können bei weitem mehr sagen, als nur „Ich liebe dich“. Im Gegensatz dazu können nicht nur Gefühle und Wünsche, sondern auch Bitten und Beschwerden ausgedrückt werden.



Die Geschichte der Blumensprache

Begonnen hat der Kult mit der Blumensprache bereits im 18. Jahrhundert. Damals reiste Lady Mary Wortley Montagu in den Orient und berichtete von dort aus in Briefen über ihren neuen Erkenntnisse bezüglich der Bedeutung der Blumen. In Folge der immer größeren Verbreitung des Wissens über die Bedeutung der Blumen wurden auch immer öfter bedeutende Blumensträuße verschenkt. Anfangs bestanden diese meist aus einer einzigen Blüte, mit der Zeit verfeinerte sich der Code so weit, dass komplizierte Botschaften in Sträußen übermittelt werden konnte. Dabei spielte nicht nur die Art der Blume, sondern auch deren Farbe, deren Alter und die Zusammenstellung der verschiedenen Blüten eine Rolle. So konnte man die Nuancen der Botschaften einer Blume durch die Kombination mit anderen verfeinern.
Auch wenn diese Komplexität schwer zu erlernen und zu verstehen ist, ein einfacher Blumenstrauß mit wenigen Blumen, deren Bedeutung man kennt, wird mit Sicherheit eine gute Wirkung erzielen!



Bedeutung der Blumen

Akazie Liebe (keusche)
Akazie rosa Glückseligkeit
Alpenrose wann sehen wir uns wieder
Anemone Freude, Verlassenheit
Aster von deiner Treue bin ich nicht überzeugt
 
Beissbeere Schmerz
Belladonna du bist schön, aber nicht ungefährlich
Bellis Demut
Brennnessel Eifersucht, ich habe dich durchschaut
Buchsbaum du bist entsetzlich spröde
 
Chrysantheme mein Herz ist frei
Coreopsis du bist die Schönste
 
Dahlie ich bin schon vergeben
Dotterblume du darfst mich bald erwarten
 
Edelweiß du bist wunderschön
Efeu Liebe
Erdbeerblüte du bist mir zu unreif
Erika ich liebe die Einsamkeit
 
Farnkraut ich mache nicht gern lange Worte
Federnelke du bist leichtsinnig
Fingerhut ich habe schon schlechte Erfahrungen gemacht
Flieder bist du auch treu
Frauenhaar Geheimnis
 
Georgine ich bin schon vergeben
Geranie ich erwarte dich an der bekannten Stelle
Glockenblume unsere Herzen schlagen im gleichen Takt
Goldlack ich sehne mich so nach dir
 
Heidekraut ich liebe die Einsamkeit
Hopfenblüte ich lasse mich nicht überrumpeln
Hyazinthe Wohlwollen, deine Kälte lässt mich verschmachten
 
Immergrün Erinnerung
Immortelle ewige Liebe
 
Jasmin du bist bezaubernd
Jelängerjelieber Liebesverlangen
 
Kapuzinerkresse du verbirgst etwas vor mir
Kastanienblüte kannst du mir verzeihen
Klatschrose man muss im richtigen Augenblick schweigen können
Klette du bist mir zu anhänglich
Kornblume ich gebe die Hoffnung nicht auf
Kresse Spaziergang
Krokus ich brauche Bedenkzeit
 
Lindenblüte träume süß und denke an mich
Löwenmaul du bringst meine guten Vorsätze ins Wanken
Lonas ewige Liebe
Lonicera Liebesverlangen
Lilie Glaube, Reinheit
 
Mädchenauge du bist die Schönste
Maiblume / Maiglöckchen Unschuld
Majoran groß Lüge
Malve du bist kalt
Malve Garten Schönheit
Margerite lass mich in Frieden
Maßliebchen Demut
Mistel Beharrlichkeit
Mohn Nacht, Gefängnis
Moosrose ich weigere mich
Myrte Freundschaft, wir werden bald heiraten
 
Nachtschatten deine Eifersucht ist unbegründet
Narzisse du bist eitel
Nelke, rote heiße Liebe
Nelke, weiße ich bin noch zu haben
 
Orchidee du bist mir zu verspielt
 
Pägonie Scham
Petersilie ich liebe die schlichte Häuslichkeit
Primel Zufriedenheit ist das höchste Glück
Polsternelke du bist mir zu leichtsinnig
 
Rhododendron wann sehen wir uns wieder
Rose rot ich liebe dich über alles
Rose rot Knospe Herzensangst
Rose gelb Untreue
Rose weiß Schweigen, Treue, Liebe (Zustimmung)
Rosmarin Abschied, ich habe dich aufgegeben
 
Sanddorn Klugheit, Hoffnung
Sauerampfer du bist mir zu empfindlich
Schafgarbe ich bin geduldig
Schilf entscheide dich endlich
Schneeglöckchen Trost
Schöngesicht du bist die Schönste
Schwertlilie ich werde um dich kämpfen
Seidelbast du sollst nicht auf diesen Angeber hereinfallen
Sonnenblume du bist mir zu anspruchsvoll
Stachelbeerblüte ich bin beleidigt
 
Tausendgüldenkraut du liebst mich nicht, du liebst nur mein Geld
Teerose Beständigkeit
Tollkirsche du bist schön, aber nicht ungefährlich
Tulpe du bist zu keiner echten Empfindung fähig
 
Veilchen blau Geduld
Vergissmeinnicht denk an mich
Vinca Erinnerung
 
Weidenzweig bin ich dir nicht gut genug
Weinlaub wollen wir heute abend ausgehen
Weißdorn Klugheit, Hoffnung
Wildrose Weigerung
Winde mich wirst du nicht los
Wucherblume lass mich in Frieden
 
Zimmerbegonie Scham
Zypresse Verzweiflung, ich bin todunglücklich