fabalista
 


FAQ

Hier sind einige Fragen, die häfig im Zusammenhang mit Liebe gestellt werden. Die Antworten sollen nur als Denkanstoss und Vorschläge dienen. Denn Liebe kann man nicht wirklich präzise definieren. Es ist halt auch irgendwo eine Ansichtssache.

Was ist Liebe?

Liebe kann man nicht genau definieren, da es so weitgreifend ist. Die Liebe beinhaltet viele Gesichtspunkte. Liebe ist für jeden etwas anderes und doch immer dasselbe. Jeder hat seine eigene Vorstellung von Liebe. Diese Antwort soll daher nur als Denkanstoß dienen, Euch zu helfen, Eure eigene Vorstellung von Liebe zu finden. Gerne könnt Ihr die Liste erweitern.

"Liebe, die mit der menschl. Existenz gegebene Fähigkeit, eine intensive gefühlsmäßige, v.a. positiv erlebte Beziehung zu einem Menschen zu entwickeln; eine Form affektiver Zuwendung zu anderen, die in unterschiedl. Epochen und Kulturen verschieden erlebt, aufgefasst und durch Verhaltensregeln bestimmt wird. [...]
Ihre besondere Eigenart gewinnt die als L. bezeichnete zwischenmenschl. Beziehung dadurch, dass ihr Wert, über eine Zweck-Mittel-Überlegung hinausgehend, in der Existenz des anderen (E. FROMM) oder in der L. selbst erfahren werden kann. L. ist so weder dem Subjekt noch seinem Gegenüber allein zuzuordnen, sondern hat ihren Ort in einem zw. den Liebenden entstehenden Vorstellungs- und Erfahrungsraum, der seinerseits durch seine dialog. Anlage (M. BUBER) die Existenz der Beteiligten verändert oder bestimmt. [...]"
(Brockhaus-Enzyklopädie; 19. Auflage - Mannheim 1990: Band 13: Lah. - Maf., S. 377)

Liebe ist die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung, die ein Mensch für einen anderen empfinden kann. Es ist ein Gefühl inniger und tiefster Verbundenheit mit dem Nächsten.

"Liebe ist eine Ausschüttung von Hormonen die stimulierend wirken."

"Liebe ist das gegenseitige Geben und Nehmen."

"Liebe ist Schmetterlinge im Bauch zu haben bei Berührungen und Blicken."

"Jemanden zu lieben bedeutet, mit ihm alt werden zu wollen."

Eine Liebe entsteht und wird gefördert durch den Einfluss von Äußerlichkeiten, wie Schönheit, Charisma, Ausstrahlung, Intelligenz, Witz, Phantasie, Einfallsreichtum, Freundlichkeit, gutes Benehmen, Hilfsbereitschaft, Lebensweisheit, Sportlichkeit, sexuelle Ausstrahlung, materielle Sicherheit, u.v.m.

Nun eine Liste, was viele zur Liebe zählen:

  • Vertrauen
  • Gefühle
  • auch in schwierigen Situationen zusammenhalten
  • Leid und Glück miteinander teilen
  • ein unbeschreibliches Glücksgefühl
  • zuhören können
  • für den anderen da sein
  • den Partner gegen böse Gerüchte verteidigen
  • voll und ganz zu dem Partner stehen, auch mit seinen Macken und Fehlern
  • den anderen so akzeptieren wie er ist
  • Probleme gemeinsam lösen
  • Händchen halten
  • Treue
  • Zweisamkeit
  • Offenheit
  • Ehrlichkeit
  • Zärtlichkeit
  • sich zum Partner hingezogen fühlen
  • alles für den Partner tun wollen
  • für immer vereint sein
  • ohne den anderen nicht leben können / wollen
  • Gemeinschaft
  • Hilfsbereitschaft
  • mehr als Kameradschaft
  • Geborgenheit
  • Zuneigung
  • Sympathie
  • Sexualität
  • Sex ist nicht das Wichtigste
  • voreinander keine Hemmungen haben
  • über alles reden können
  • ab und zu eine richtige Liebeserklärung
  • es ernst meinen
  • sich in den Partner hineinfühlen können
  • Verständnis füreinander
  • auch eine andere Meinung des Partners akzeptieren
  • offen seine Meinung sagen dürfen
  • Konflikte erkennen und lösen
  • nicht wegen jeder Kleinigkeit streiten
  • miteinander auch streiten können
  • nachgeben können
  • immer wieder verzeihen
  • sich gegenseitig Fehler verzeihen
  • zu Opfern bereit
  • auf Dinge die er nicht mag verzichten können
  • Bereitschaft Kompromisse einzugehen
  • den eigenen Egoismus überwinden
  • Versprechen halten
  • Hoffnung
  • Rücksicht
  • dem anderen Freiheit lassen
  • Keine Bevormundungen
  • einander jeden Wunsch von den Augen ablesen
  • alles gemeinsam unternehmen
  • viele gemeinsame Interessen
  • gemeinsamer Lebensweg
  • Lebenssinn
  • seelische Ausgeglichenheit
  • Harmonie
  • immer an den anderen denken
  • Trennung / Verlust ist nicht auszuhalten
  • Sehnsucht

Man darf nicht erwarten, dass jemand, den man zur Zeit liebt, immer und ewig zu einem passen wird. Menschen sind nicht nur verschieden, sie ändern sich auch. Nicht desto trotz sollte der Wunsch auf Unendlichkeit vorhanden sein.