Liebesgedichte Seite 6



   
2 3 4 5 6 7 8 9 
   

Was hab ich falsch gemacht?

Ich kann es noch gar nicht fassen,
dass du mich hast verlassen!
Ich vermiss dich jetzt schon so sehr,
und von Tag zu Tag da wird es mehr!

Was genau hab ich denn falsch gemacht,
dass du dir hast einen anderen angelacht?
Warst du nicht glücklich mit mir?
Ich war es nämlich sehr mit dir!

Vielleicht können wir aber Freunde bleiben,
und uns ab und zu mal schreiben!
Für die Zukunft wünsch ich dir viel Glück,
ich hoffe bei mir kommt es auch Stück für Stück!



Wenn ich in Deine Augen seh,
So schwindet all mein Leid und Weh;
Doch wenn ich küsse Deinen Mund,
So werd' ich ganz und gar gesund.

Wenn ich mich lehn' an Deine Brust,
Kommt's über mich wie Himmelslust;
Doch wenn Du sprichst: Ich liebe Dich!
So muss ich weinen bitterlich.



Bin mit einem Lächeln aufgewacht (von Kleiner Gremlin)

Bin mit einem Lächeln aufgewacht.
Und habe sofort an Dich gedacht.
Wurde aus meinem schönsten Traum entlassen,
doch meine Liebe kann nicht verblassen.
Meine Liebe sprengt alle Ketten.
Wird mich durch den Tag nun retten.
Deine Liebe gibt mir die Kraft.
Mit ihr habe ich schon so vieles geschafft.
Du bist die Inspiration in meinem Leben.
Hast meinem Dasein einen neuen Sinn gegeben.
Mein Gefühl.
Meine Liebe für Dich.
Einfach unbeschreiblich für mich.
Sitze hier und denke an Dich.
Du bist das größte Geschenk für mich.
Möchte Dich ganz lieb in meinen Armen halten.
Unsere Liebe wird sich entfalten.
Schweben dann auf Wolke Nr. Sieben.
Werden uns für immer lieben.
Mit Dir durch's Leben möcht ich schreiten.
Dir das Glück auf Erden bereiten.
Habe Dich schon mehrmals gefragt.
Und Du hast immer Ja gesagt.
Willst mit mir zusammen leben.
Willst mir die Hand fürs Leben geben.
Was kann es für mich schöneres geben,
als Dich neben mir zu erleben.
Dies ist das wertvollste Geschenk für mich.
Mein Engel dafür liebe ich Dich.



Mein süßer Sonnenschein,
ich wollt nur bei Dir sein.
Verstehst Du mich,
ich liebte Dich.

Du gabst meinem Leben einen Sinn,
doch nun ist alles wieder hin.
Ich denk die ganze Zeit an Dich
und frag mich, wer denkt an mich.

Ich fühlte mich bei Dir Geborgen
und ich hatte niemals Sorgen.
Du warst der Schlüssel zu meinem Herzen
und nun hab ich große Schmerzen.

Ohne Dich ist das Leben so schwer
und mein Herz ist vollkommen leer.
Ich find einfach keine Ruh
und weiß nicht was ich tu'!

Ich hab es nie Verstanden,
war jemals genügend LIEBE vorhanden.
Du warst immer sanft und mild,
Du warst so 'ne Art Kraft und Schild.
Doch nun ist alles vorbei
und ich sagte mir: "Oh wei!!!"

Ich mache mir noch viele Gedanken
und hin und wieder komm ich ins wanken.
In meinem Gebet sind viele Fleh'n
nun frag ich mich, wie konnt' so was gescheh'n!

Mein süßer Sonnenschein,
ich wollt nur bei Dir sein.
Verstehst Du mich,
ich liebe Dich.



Ohne Dich ist alles anders geworden.
Ohne Dich habe ich mir mein Leben einfach nicht mehr vorstellen können.
Ohne Dich kam ich mir völlig nutzlos vor.
Ohne Dich hatte ich auf nichts mehr Lust.
Doch jetzt, nach einer Zeit ohne Dich, bin ich wieder stark geworden.
Ich habe viel zu spät gemerkt, dass auch ohne Dich das Leben weitergeht.



Weißt du

Weißt du, wie du mein Leben verändert hast,
als du in der Disco vor mich tratst?
Ich war sofort in Dich verschossen,
war felsenfest dazu entschlossen,
dass du die richtige Frau bist,
die ich habe so lange vermisst!
Zuerst haben wir uns sanft berührt,
haben dann beide die Liebe gespürt,
die Liebe die so stark war,
mein Traum, den hatte, der wurde wahr!



Verlangen

Du bist einfach von mir gegangen,
seither hab ich immer das Verlangen,
dich bald einmal wieder zu sehen,
vielleicht würde es dann besser gehen.

Von dir da hab ich nichts mehr gehört,
fühle mich einsam und verstört,
verändert hat sich mein Leben seither,
fühle mich so einsam und leer!



Scherbenhaufen

Ein Scherbenhaufen liegt vor mir,
ich sehne mich so sehr nach dir,
noch immer kann ich es nicht fassen,
von jetzt auf nachher hast du mich verlassen!

Einfach alleine gelassen hast du mich,
wo bist du hin, ich brauche Dich!
Waren wir nicht voller Liebesglück?
Kommst du bald wieder zu mir zurück?



Ich hab etwas

Ich hab etwas, was du nicht hast,
mal ist er klein und ziemlich zart,
mal ist er groß und ziemlich hart,
nein, es ist kein Fahnenmast!

Nimmst du ihn in die Hand,
will er weder singen noch lachen,
sondern uns beide glücklich machen,
er ist dann außer Rand und Band!



   
2 3 4 5 6 7 8 9 
   


Ihr habt mal ein schönes Liebesgedicht bekommen oder sogar selbst geschrieben? Dann her damit!



Bitte beachten Sie, dass das Kopieren dieser Liebesgedichte ohne schriftliche Genehmigung nicht erlaubt ist!