fabalista
 


Halloween - Horror Rezepte 1

Einfallsreich müsst Ihr sein. Denn wer eine einfache Tomatensuppe oder Mettbällchen auftischt, wird nur Spot erfahren. Besser ist es, grusselige Begriffe auszudenken. Zum Beispiel heißt dann die Suppe Kochendes Blut und die Mettbällchen werden länglich geformt und erhalten den Namen abgehackte Finger. Also einfach mal Eure Fantasie freien Lauf lassen.

Natürlich spielt da auch das Licht eine wichtige Rolle. Wenn Ihr das Essen mit hellem Licht bestrahlt, erkennt man deutlich, was das Essen ist, nämlich etwas ganz harmloses und es sieht auch total harmlos aus. Wenn man aber stattdessen flackernde Kerzen hinstellt und das Licht ganz aus macht, wirken Oliven auf einmal wie Monsteraugen, usw. Wem das zu Dunkel ist, wählt ein Mittelding, also zum Beispiel ein schummrige rote Beleuchtung.

Die Hauptspeisen

Monster-Augen

6 hart gekochte, gepellte Eier, 3 entkernte schwarze Oliven, 300g Frischkäse, etwas flüssige Sahne, Pfeffer, Salz
Eier halbieren und das Eigelb entfernen. Frischkäse, Eigelb und Sahne vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und in das Eigelbkegel geben. Nun eine halbieren schwarze Olive als Pupille aufsetzen.

Monsterchen

ein hart gekochtes, gepelltes Ei, eine gefüllte Olive, etwas Kräuter, eine Scheibe Tomate, Mayonnaise, Pfefferkern
Vom Ei unten etwas abschneiden, so dass es gerade stehen kann und einmal in der Mitte teilen. Dort eine Scheibe Tomate reinlegen und mit Mayonnaise die Zähne zeichnen. Nun die Olive halbieren und mit Mayonnaise an der passenden Stelle befestigen. Darunter den Pfefferkern als Nase anbringen und schließlich die grünen Kräuterhaare auflegen.

Fliegenpilz

2 hart gekochte, gepellte Eier, Mayonnaise, 1 Tomate, Kresse oder anderes Grünzeug
Vom Ei unten etwas abscheiden, so dass es gerade stehen kann. Die Tomate halbieren und das Innere herausschneiden. Diese dann als Hut auf die Eier setzen. Ein paar Punkte mit Mayonnaise zeichnen und auf ein mit Kresse bedeckten Teller stellen. So sieht es aus, als würden sie im Gras stehen.

Glubsch-Augen (für Dekoration)

Mozzarella, gefüllte Olive, Rote Beete
Auf der Mozzarella Kugel eine Scheibe Olive setzen und mit der roten Beete die einige Blutvenen zeichnen.

Böse Augen (für Dekoration)

Eine gefüllte Olive, eine Lychee
Die Olive wird in die entkernte Lychee gesteckt. Wegen der geschmacklichen Eigenart eher als Dekoration zu verwenden.

Schimmliges Baguette

Das Baguette in Scheiben schneiden und mit grüner und blauer Lebensmittelfarbe Schimmelflecke tupfen.

Spinnen

runder Pumpernickel, Philadelphia beliebigen Geschmacks, Salzstangen, Rote Beete, gefüllte Oliven
Die Brotscheiben werden mit Philadelphia bekleckst, wo man dann ein am besten Kreuzförmig zurecht geschnittenes Stück Rote drauf kommt. Der Saft verläuft dann wunderbar in die Philadelphia. Es werden noch kleine Stücke Salzstangen rangesteckt und zwei Scheiben Oliven als Augen draufgelegt.

Würmer

Bockwürste Die Bockwürste in dünne Längsstreifen schneiden und durcheinander in eine Schüssel geben. Gegebenenfalls kann man es mit etwas Krautsalat auf Brötchen geben. Überhaupt wirkt so ein einzelner Wurm in Salat oder einer anderen Speise sehr appetitlich.

Blutige Finger

Bockwürstchen, Brötchen, Radieschen, Ketchup
Die Würstchen wie gewohnt kochen. Die Würstchen werden in das Brötchen geschoben, so dass ein Teil 2-3 cm noch herausguckt. Dann mit Ketchup blutig garnieren. Die Radieschen so zurechtschneiden, dass man sie als Fingernagel verwendet werden können. Diese dann auf die Wurst entsprechend aufsetzen. Zuvor dafür ein Stückchen von der Wurst abschneiden, so dass das Radieschen-Stückchen perfekt drauf liegen bleiben kann.

Amputierter Fuß

1kg Hackfleisch, eine Zwiebel, Ketchup
Hackfleisch würzen und ein Fuß formen und dabei auch die Zehen ausformen. Im Backofen braten. Anschließend werden als Zehnägel zurechtgeschnittene Zwiebelschichten verwendet und entprechend aufgesetzt. Als Beinknocken den Kern der Zwiebelknolle oben etwas wegschneiden, so dass man die Ringe sieht und oben reinstecken. Dann noch mit etwas Ketchup garnieren, so dass es schön eklig aussieht.

Pestsalat

Wie man es kennt einen Nudelsalat herrichten, aber dabei schwarze Nudeln verwenden.

Blutsalat

Wie man es kennt einen Nudelsalat herrichten und dabei Rote Beete Saft verwenden.

Gespaltenes Hirn

Nudeln wie bekannt kochen und anschließend zu einen Gehirn formen. Die Tomatensoße kann als Blut serviert werden.