fabalista
 


Liebesgedichte von Nicole Volkmann 1

Auf dieser Seite findet ihr Liebesgedichte von Nicole Volkmann

Das Schweigen

Erdrückende Stille.
In meinem Herzen.
Unddurchdringliche Stille.
Um mich herrum.
Kein Blatt bewegt sich im Wind.
Die Zeit hält für Sekunden an.
Mit einem Schweigen, dass nie vergeht...!

Erdrückende Stille.
In meiner Seele.
Undurchdringliche Stille.
In mir drin.
Du läufst an mir vorbei,
ich werde missachtet.
Bin im Schweigen, dass mich zerfrisst...!

Der Abschied

Noch halte ich dich in meinen Armen.
Berühre deine Lippen,
streichle deine Hände.
Du weißt, ich denke an ihn.
Meine berührungen wurden kälter,
abwesend und steif.
Mein Herz gehört nicht mehr dir.
Erst, als ich dir "tschüss" sagte,
merkte ich,
du hast mir alles gegeben,
hast mich getröstet,
warst da.
Doch meine Liebe gilt dir nicht mehr.
Erst jetzt merke ich,
wie viel du mir bedeutest,
es ist jedoch zu spät,
dein Herz habe ich gebrochen,
du liebst mich nicht mehr...!

Der Spiegel zur Seele

Warum sind deine Augen nur so eisig?
Warum sind sie bloß so leer?
Sollten sie doch freud austrahlen.
Die Augen sind der Spiegel zur Seele.
Bist du auch im innern eingefroren?
Bist du wie ich?
Durch Schmerzen leben wir,
ohne Liebe streben wir...
Doch was genau sind wir...?

Desire

Diese Sehnsucht,
das Verlangen,
verzehre mich nach deinen Händen,
verzehre mich nach dir...
Könnte mich nicht wehren,
gegen deine Zärtlichkeit...
Würde dir kaum einen Wunsch abeschlagen,
wenn ich dein wär...
Will dir gehören,
ganz und gar,
nimm mich!
Doch dann nicht nur meinen Körper...
Nimm mein Herz und meine Seele,
kümmer dich um die,
nur dir vertrau ich mich an...
Vergehe fast vor Sehnsucht,
verzehre mich nach dir...
Doch wenn ich in mich sinke,
bist du längst bei mir...
Diese Sehnsucht,
das Verlangen,
ich will dich mit ganzer Kraft
jeder Faser meines Körpers...
Komm endlich zu mir...
And forgive me what i've done..

Die Verwandlung

Meine Tränen fallen,
schweben,
leicht wie Federn,
erreichen die Erde.
Verwandeln sich in ein Meer,
aus Kummer und Schmerz.
Verwandeln sich in Vögel,
fliegen davon
und nehmen meine Sorgen mit.
Verwandeln sich in Tintenwörter
und erscheinen in einem Brief an dich...
Was machst du mit meinen Tränen...?

Schaut auch unter SMS, wo es kürzere Gedichte und Sprüche für eine Kurznachricht gibt.

Ihr habt mal ein schönes Gedicht bekommen oder sogar selbst geschrieben? Dann her damit!